Feedback


Stefanie Hiltl
Teilnehmerin, erstesmal dabei (2. von links)

 

 

 

 

Liebe Barbara,

 

nachdem in Freyung die Welt verschwunden war, ist sie nun wieder da... und nach all den wunderbaren Dingen, die in den letzten Tagen passiert sind, fällt es schwer, nicht völlig überwältigt zu sein und einfach nur aus dem Fenster zu starren.

Vielen Dank für die tolle Erfahrung in der Gesangswerkstatt. Ich habe das wahnsinnig genossen.

...

 

9. November 2015, nach der 27. Freyunger Gesangswerkstatt

  


Tanja Fleischanderl
Rolle der Adele (Mitte)

 

Liebe Barbara,

ich wollte mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken, daß Sie soviel Arbeit und Engagement in die Opernwerkstatt stecken und es ermöglichen, dass man in einer so professionellen und doch so herzlichen Atmosphäre zum ersten Mal eine Rolle ausprobieren kann. Es war wirklich ein tolles Erlebnis. Vielen Dank!!

Liebe Grüsse, Tanja Fleischanderl

 

19. August 2011, nach der 7. Freyunger Opernwerkstatt DIE FLEDERMAUS

 

 


Robert Stevenson
Solist (links)

 

Nach meiner ersten Opernwerkstatt war ich einfach hungrig auf noch eine. Nach meiner zweiten war ich einfach Baff! - Das war ein absolut Turbo-Boost für die Entwicklung meiner Technik, ich hatte einen beneidenswerten Atemzuführ und einen Zwerchfellmuskulatur aus Beton.

Wo sonst in Deutschland kann ein Hobby-Sänger Oper/Operette zum professionellen Standard singen? Spaß ist garantiert, Organisation, Dozenten und Atmosphäre sind alle ausgezeichnet. Auch wenn mein Herz für das Kunstlied schlägt, sind die Opernwerksattt und auch die Gesangswerkstätten für mich essentiell bei dem Aufbau, Weiterentwicklung und Instandhaltung meines stimmlichen Instruments.

 

Nach der 10. Freyunger Opernwerkstatt DIE PRINZESSIN VON TRAPEZUNT Aug.2014